Valentina

Die Besitzerin von Valentina ist sehr schwer erkrankt und kann sich jetzt leider nicht mehr richtig um die süße Maus kümmern, unsere Kollegen von ACN wurden von ihr um Hilfe gebeten, damit Valentina ein schönes, neues Zuhause bekommt.
Valentina ist so ein liebes, verträgliches, zugängliches und friedliches Hundemädchen, die es gewohnt ist in einem Haus mit ihren Menschen zu leben. Eine Zaubermaus im besten Hundealter, die das Leben erkunden möchte, die toben, spielen , spazieren gehen und einfach nur Freude haben möchte.
Sie ist total verträglich, absolut sozial mit allen anderen Hunden und Katzen, eine rundum menschenfreundliche, absolut liebenswerte kleine Maus. Für Valentina wünschen wir uns ein Zuhause mit aktiven, warmherzigen Menschen, die Freude an gemeinsamer Beschäftigung, Ausflügen und langen Spaziergängen haben. Ein vorhandener Hundefreund als Spielgefährte wäre natürlich schön, ist aber natürlich absolut nicht zwingend.

Elle

Die kleine Elle haben unserer Kollegen in Portugal schon seit ein paar Monaten beobachtet. Leider war aber weder im Auffanglager noch auf einer Pflegestelle ein Plätzchen für sie frei. Mitte November konnte sie nun endlich von der Straße gerettet werden. Die kleine Maus hatte extreme Probleme mit der Haut. Der Tierarzt hat ihr Antibiotika verordnet, was auch sehr gut angeschlagen hat und die Hautprobleme sind durch die Behandlung verschwunden.

Elle ist eine sehr liebe und sanfte Hündin. Sie genießt jede Streicheleinheit von ihrer Pflegemama Tanja. Mit anderen Hunden hat sie keine Probleme. Wer hat ein Körbchen für die kleine Maus frei.

Tanya

Tanya irrte ziellos auf der Straße umher, als unsere Kollegin sie fand. Sie hatte wohl vor kurzem Welpen, die unsere Kollegen, trotz intensiver Suche, nicht finden konnten. Tanya ist eine sehr sanfte und gutmütige Hündin, sie ist sehr Menschen bezogen und liebt nichts mehr als ihre Streicheleinheiten zu bekommen. Die hübsche Maus wäre sehr gut für eine Familie mit Kindern die schon standfest sind geeignet, da sie sehr lieb und sanft mit Kindern ist. Mit ihren Artgenossen hat sie keinerlei Probleme. Ob Tanya Katzen mag, wissen wir noch nicht, können wir aber gerne testen. Da Tanya sehr hoch springen kann, ist es wichtig, dass das Grundstück hoch eingezäunt ist. Wer hat für diese bezaubernde Hündin ein Plätzchen frei!!!!!

Ted

Ted teilt das Schicksal wie so vieler Hunde in Portugal……die Besitzer sind umgezogen und haben den Hund einfach allein im Haus zurück gelassen…..
Ein aufmerksamer Nachbar hat gemerkt, dass Ted sich selbst überlassen wurde und hat die Kollegen von der Casa Esperanza um Hilfe gebeten.
Ted ist ein freundlicher, sehr menschenbezogener, ganz lieber Rüde, kompatibel mit allen Hunden, neugierig und einfach ein bezauberndes Kerlchen.
Zu seinem vollkommenen Glück fehlt ihm jetzt nur wieder sein eigenes Zuhause – seine Menschen, die mit ihm durch dick und dünn gehen, die ihn in ihr Herz schließen und ihn durch ein glückliches Leben begleiten. Er ist auch ein toller Familienhund, wenn die Kinder nicht allzu klein sind, da Ted natürlich noch junghund-typisch ungestüm und verspielt ist. 

Rocky

Rocky wurde im August, wo es so extrem heiß in Portugal war, zusammen mit seinem kleinen Hundefreund Zuma gefunden. Sie irrten auf einer stark befahrenen Straße herum und waren schon total dehydriert. Da beide das gleiche Halsband trugen, hatten sie wohl auch einmal ein Zuhause, da trotz intensiver Suche aber kein Besitzer gefunden werden konnte, durften sie bei unseren Kollegen von ACN einziehen.
Für Rocky wünschen wir uns liebevolle, einfühlsame Hundehalter, die gerne aktiv sind, schöne Spaziergänge unternehmen und Freude an der gemeinsamen Beschäftigung haben. Seine Menschen sollten mit Freude, Ruhe und Geduld den süßen Wuschel an sein neues Leben heran führen und auch bereit sein, noch Hundevokabeln und das Hunde-ABC mit ihm zu üben.
Rocky geht schon gut an der Leine und fährt gern im Auto, so dass man ihn auch zu Ausflügen gut mitnehmen kann.

Sheila

Sheila ist ein verspielter Sausewind, die auf ihren kleinen Beinen fröhlich, verspielt und unbekümmert durchs Leben wetzt und einfach ein Sonnenschein ist. Sie wurde von ihren Besitzern, zusammen mit ihren Welpen Benji und Hanna, in einem halb verfallenen Haus zurückgelassen.
Sheila hat Urvertrauen in die Welt und steckt voller Neugier – ihre Seele hat keinen Schaden genommen und sie begegnet Menschen freundlich und überschwänglich….so viel Dankbarkeit und Fröhlichkeit steckt in dieser kleinen Portion Hund. Sie liebt es zu kuscheln und saugt menschliche Nähe sprichwörtlich in sich auf…..
Sheila ist ein aktiver Junghund, die natürlich das Hunde 1×1 noch lernen muss, genauso die Leinenführigkeit, die Grundkommandos und das Alleinbleiben, so dass ihre Menschen auf jeden Fall Freunde an aktiver Beschäftigung und Auslastung haben sollten und ihr auch unbedingt Sozialkontakte mit anderen Hunden ermöglichen müssen, da Sheila ein total verträglicher, freundlicher Knopf ist, die es liebt mit anderen Hunden zu spielen und zu toben.

Benji-RESERVIERT

Benji, seine Mutter Sheila und seine Schwester Hanna wurden von ihren Besitzern einfach in ihrem ehemaligen halb verfallenen Haus ihrem Schicksal überlassen. Einige der Nachbarn fütterten die Hunde und haben schließlich auch unsere Kollegen von ACN um Hilfe gebeten.
Benji ist ein so menschenfreundlicher, offener, vertrauensvoller und anhänglicher Hund, der es einfach verdient hat schnell ein Zuhause zu finden.
Er muss einfach seine Menschen finden und das ganz bald – dieser kleine Hund ist wirklich ein Geschenk mit all seiner Liebe, Dankbarkeit und Treue. Wer diese kleine Portiom mit Riesenherz adoptieren möchte, das er verdient, der melde sich bitte.

Tadeu

Leider ist die Besitzerin von Tadeu verstorben. Damit er nicht eingeschläfert wird, haben die Kollegen von der Casa Esperanza ihn und seine Freundin Bibi aufgenommen. Die beiden hatten bei der älteren Dame in gutes Leben, sie hat sich gut um sie gekümmert und viel Zeit mit ihnen verbracht. Dafür ist es für die beiden jetzt um so schlimmer das sie nicht mehr da ist.

Tadeu und Bibi sind zusammen aufgewachsen. Beide sind trotz des alters noch sehr fit, wobei Tadeu eher der gemütlichere ist. Da die beiden ihr Leben lang zusammen waren, wäre es ein Traum wenn beide noch gemeinsam ein Plätzchen finden würden. Wer hat ein großes Herz für diese beiden süßen Senioren und schenkt ihnen ein Körbchen.

Froggie-RESERVIERT

Anfang Mai wurde die Hündin Filo, mit ihren erst wenige Tage alten vier Welpen, gefunden. Die Hündin hauste in einem kleinen Karton auf einem verwilderten Grundstück.
Zum Glück war gerade ein Plätzchen für die junge Familie auf unsere Pflegestelle in Portugal frei. In dem geschützten Umfeld dürfen sie jetzt bleiben, vieles lernen und auf ihre Familien warten. Froggie ist ein fröhlicher, fideler, neugieriger kleiner Rüde, der voller Schabernack und Neugier steckt. Klettern, raufen, toben, durch den Garten springen und die Welt erkunden gehören zu seinem täglichen Ritual.
Ab Ende August ist Froggie bereit für den Umzug in ein eigenes Zuhause.
Wir suchen eine liebevolle Familie, die sich auf dieses schöne Abenteuer, einem Hundekind die Welt nahe zu bringen und ihm ein wunderbares Leben schenken zu wollen, freuen und dafür bereit sind.

Hoffman

Hoffman wurde mit einer kleinen Verletzung unter dem Auge und an der Pfote gefunden. Mit ein bisschen Antibiotikacreme, einem Bad und viel Liebe war das aber schnell überstanden. Nun sucht der aktive Hundemann ein schönes neues Zuhause.
Hoffman liebt den Menschen und findet es klasse den ganzen Tag gestreichelt und gekrault zu werden. Mit den anderen Hunden hat er so seine Probleme, er ist ihnen gegenüber dominant, bei Rüden mehr als bei Hündinnen.
Wir suchen für Hoffman ein hundeerfahrenes Zuhause, das dem aktiven Rüden die nötige konsequente Erziehung gibt, die er braucht. Da er seine  Artgenossen und Katzen nicht mag, sollten daher keine anderen Hunde oder Samtpfoten im Haushalt leben.

Megan – RESERVIERT

Megan war als Streuner auf den Straßen von Vila do Conde unterwegs – sie war sehr dünn und desorientiert. Die Mitarbeiter von ACN konnten die hübsche Hündin glücklicherweise mitnehmen und nun ist sie auf einer Pflegestelle und drückt dort ihre Pfoten, dass sie ihr Mensch entdeckt, ins Herz schließt und mit ihr in ein völlig neues, wunderbares Leben starten möchte.
Natürlich muss Megan noch alles lernen – ihr bisheriges Leben hat sie „nur“ das Überleben gelehrt – und das Hunde 1×1 und ein geregeltes Leben im Haus sind für sie noch Neuland, aber das wird sie gut meistern, denn sie ist neugierig, aufgeweckt und an der Seite liebevoller, einfühlsamer und warmherziger Menschen wird ihr das Lernen auch Spaß machen.

Giulia

Giulia wurde mitten auf der Straße gefunden, völlig verwirrt, dehydriert und unterernährt, wäre sie fast von ihrer Retterin überfahren worden. Sie war in keinem guten körperlichen Zustand, ihr halber Rücken, Schwanz und der obere Bereich der Hinterbeine waren haarlos und die Haut verdickt. Sie wurde sofort in die Tierklinik gebracht und medizinisch Versorgt, mittlerweile geht es ihr aber wieder sehr gut, das Fell, dass ihr Aufgrund einer Flohspeichelallergie ausgegangen ist, ist wieder schön nachgewachsen und sie hat auch an Gewicht zugelegt.
Giulia ist ein hübscher Hirtenhunde-Mix, ein Cào da Serra da Estrele Mix, die am Anfang etwas ängstlich und misstrauisch, aber nicht aggressiv, war. Bei ihrer Pflegefamilie zeigt sie sich jetzt verträglich, freundlich, verspielt, umgänglich und offen gegenüber Menschen.
Wir suchen für Giulia liebevolle, einfühlsame, warmherzige Menschen, die diese tolle Hündin in ihr Herz schließen und mit ihr in ein neues Leben durchstarten.

Flora-RESERVIERT

Anfang Mai wurde die Hündin Filo, mit ihren erst wenige Tage alten vier Welpen, gefunden. Die Hündin hauste in einem kleinen Karton auf einem verwilderten Grundstück.
Zum Glück war gerade ein Plätzchen für die junge Familie auf unsere Pflegestelle in Portugal frei. In dem geschützten Umfeld dürfen sie jetzt bleiben, vieles lernen und auf ihre Familien warten. Flora ist eine fröhliche, fidele, neugierige kleine Hündin, die voller Schabernack und Neugier steckt. Klettern, raufen, toben, durch den Garten springen und die Welt erkunden gehören zu ihrem täglichen Ritual.
Ab Ende August ist Flora bereit für den Umzug in ein eigenes Zuhause.
Wir suchen eine liebevolle Familie, die sich auf dieses schöne Abenteuer, einem Hundekind die Welt nahe zu bringen und ihm ein wunderbares Leben schenken zu wollen, freuen und dafür bereit sind.

Aisha-RESERVIERT

Die kleine Aisha wurde im März von unserer Kollegin in Portugal, an der eigenen Haustür angebunden, vorgefunden. Aisha war in keinem guten gesundheitlichen Zustand. Der Bauch war ganz aufgebläht, sodass unsere Kollegin sie sofort zur Tierklinik brachte. Dort wurde sie tierärztlich versorgt und der Darm stabilisiert.
Aisha geht es jetzt wieder gut und sie rennt und tobt auf der Pflegestelle in Portugal mit den anderen Hunden herum.
Für Aisha wünschen wir uns liebevolle und aktive Menschen, die gerne spazieren und ihr das schöne Leben in der Natur zeigen. Ein vorhandener Garten wäre natürlich ein Traum, da könnte sie spielen und rennen. Natürlich muss sie noch das kleine Hunde 1 x 1 lernen.
Ebenso eine Familie mit Kindern wäre denkbar, jedoch sollten diese schon größer sein, da sie doch noch etwas ungestüm in ihrer Freude ist. Ein vorhandener Hund wäre für Aisha kein Problem.
Wer möchte der Aisha ein liebes Zuhause geben?
Aisha wird voraussichtlich ab Juli nach 84169 Altfraunhofen auf eine Pflegestelle kommen.

Kiko ( Casa )

Da Kiko´s Besitzerin schon sehr alt war und sich leider nicht mehr um den Hund kümmern konnte, wurde der kleine Kampfschmuser in der Casa abgegeben.

Er ist unglaublich freundlich, sehr menschenbezogen, ganz lieb, kompatibel mit allen Hunden, aufmerksam, neugierig und einfach ein bezaubernder Kerl.

Zu seinem vollkommenen Glück fehlt ihm jetzt nur noch das eigene Zuhause – seine Menschen, die mit ihm durch dick und dünn gehen, die ihn in ihr Herz schließen und ihn durch ein glückliches Leben begleiten. Dieser Hundemann wird es ihnen ewig danken.

Flop-RESERVIERT

Anfang Mai wurde die Hündin Filo, mit ihren erst wenige Tage alten vier Welpen, gefunden. Die Hündin hauste in einem kleinen Karton auf einem verwilderten Grundstück.
Zum Glück war gerade ein Plätzchen für die junge Familie auf unsere Pflegestelle in Portugal frei. In dem geschützten Umfeld dürfen sie jetzt bleiben, vieles lernen und auf ihre Familien warten. Flop ist ein fröhlicher, fideler, neugieriger kleiner Rüde, der voller Schabernack und Neugier steckt. Klettern, raufen, toben, durch den Garten springen und die Welt erkunden gehören zu seinem täglichen Ritual.
Ab Ende August ist Flop bereit für den Umzug in ein eigenes Zuhause.
Wir suchen eine liebevolle Familie, die sich auf dieses schöne Abenteuer, einem Hundekind die Welt nahe zu bringen und ihm ein wunderbares Leben schenken zu wollen, freuen und dafür bereit sind.

Faisca-RESERVIERT

Anfang Mai wurde die Hündin Filo, mit ihren erst wenige Tage alten vier Welpen, gefunden. Die Hündin hauste in einem kleinen Karton auf einem verwilderten Grundstück.
Zum Glück war gerade ein Plätzchen für die junge Familie auf unsere Pflegestelle in Portugal frei. In dem geschützten Umfeld dürfen sie jetzt bleiben, vieles lernen und auf ihre Familien warten. Faisca ist ein fröhlicher, fideler, neugieriger kleiner Rüde, der voller Schabernack und Neugier steckt. Klettern, raufen, toben, durch den Garten springen und die Welt erkunden gehören zu seinem täglichen Ritual.
Ab Ende August ist Faisca bereit für den Umzug in ein eigenes Zuhause.
Wir suchen eine liebevolle Familie, die sich auf dieses schöne Abenteuer, einem Hundekind die Welt nahe zu bringen und ihm ein wunderbares Leben schenken zu wollen, freuen und dafür bereit sind.

Cometa

Cometa hat lange an einem kleinen See, in den Pinienwäldern von Marinha Grande gelebt. Als im Oktober die ganzen Wälder rund um Marinha Grande brannten, haben ihn Lucia und die anderen Mädels von der Casa Esperanza in Sicherheit gebracht.
Der kleine Rüde wurde auf einer Pflegestelle untergebracht. Dort konnte er leider nicht länger bleiben, da dass Kinder der Pflegefamilie Angst vor unserem kleinen Sturkopf hatte. So ist er in die Casa eingezogen.
Cometa ist agil, verspielt und liebt es herum zu tollen – ein aktiverer Haushalt mit bewegungsfreudigen Menschen, die sich gern auch mit dem Hund beschäftigen und ihn körperlich und geistig auslasten, wäre natürlich ein Traum. Kinder sollten schon älter sein und den Umgang mit Hunden gewöhnt kennen. Katzen mag er nicht.
Der kleine Rüde ist ein wunderbarer, neugieriger und anhänglicher Begleiter voller Lebenslust.

Taya

Taya wurde zusammen mit Mani aus einem Romalager gerettet. Beide Hunde lebten dort angekettet, ohne Futter und Wasser. Taya ist eine sehr freundliche und liebe Hündin die sich prima mit den anderen Hunden versteht.

Taya wurde bei der Blutuntersuchung auf komplett alle Mittelmeerkrankheiten im August 2014 auf Leishmaniose positiv getestet, auch der Wiederholungstest am 03.06.2015 ergab, das Taya definitiv Leishmaniose positiv ist. Aufgrund dessen kann Taya durch Pfotenhilfe-Prtugal e.V. nicht nach Deutschland vermittelt werden.

Taya darf aber in der Casa Esperanza bleiben. Für Taya suchen wir Paten die sie unterstützen, da sie regelmäßig Blutuntersuchungen benötigt um zu überprüfen ob die Leber und die Nieren auch weiterhin gut arbeiten. Auch muss zwischendurch der Titer überprüft werden um sie mit Medikamenten zu unterstützen.

Dinis

Dieser kleine freche Kerl ist schon seit Monaten im Wald herum gestreunt. Gerade noch rechtzeitig konnten unsere Kollegen von der Casa verhindern, dass er in die Tötungsstation von der Gemeinde gebracht wird.

Dinis ist ein lieber und neugieriger Rüde, der sich manchal seinen Spaß daraus macht, die anderen Hunde zu ärgern. Ein kleiner Frechdachs halt. Ob Dinis schon einmal ein Zuhause hat, können wir nicht sagen, das kleine Hunde 1×1 muss er auf jeden Fall noch lernen.

Wer hat für den kleinen Frechdachs ein Körbchen frei.