Archive

Juca – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

„Juca“ hatte ein Zuhause, doch ihr Herrchen starb vor zwei Jahren, so lebte sie ganz alleine in ihrem Garten/Zuhause. Die Nachbarn versorgten die Hündin bis es nicht mehr sehen konnten, dass „Juca“ dort ohne behütetes Zuhause lebt. Sie wandten sich an ACN um die Hündin aufzunehmen. Unsere „Juca“ befindet sich nun in unserer Auffangstation von unserem Verein in Porto. Nach anfänglicher Unsicherheit, freut sie sich nun schon sehr, wenn unsere Helferinnen täglich kommen. „Juca“ ist sehr anhänglich und kontaktfreudig. Ebenso möchte sie gefallen, gibt immer wieder Pfote und würde sicherlich noch viel mehr lernen wollen. Mit den vorhandenen Hunden kommt sie gut zurecht. Wir suchen für unser großes Mädchen „Juca“, Personen die ihr ein schönes Zuhause mit Garten und ihr noch einiges in ihrem Leben beibringen möchten. Wer möchte unserer „Juca“ das ermöglichen?

Kong – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Mitte Oktober wurden 4 Welpen einer Straßen Hündin, die man schon seit über einem Jahr versucht zu fangen, gefunden und glücklicher Weise konnten alle Welpen auf eine Pflegestelle in Portugal untergebracht werden. Der kleine „Kong“ ist zutraulich und wie alle Welpen, sehr verspielt, fröhlich und neugierig. Auf der Pflegestelle tollen und balgen sie sich herum, wie die Welpen halt so sind. Mit anderen Hunden und Katzen, die auf der Pflegestelle sind, gibt es keinerlei Probleme.

Natürlich muss „Kong“ noch einiges lernen, deshalb wäre es schön, wenn er auch die Hundeschule besuchen dürfte um das nötige Hunde 1×1 zu erlernen.

Ab Februar wäre unser „Kong“ bereit, für den Umzug in ein sein eigenes Zuhause.

Wir suchen eine liebevolle Familie, die sich auf dieses schöne Abenteuer einlässt und unserem kleinen „Kong“ ein unbeschwertes und abwechslungsreiches Leben schenken möchte.

Bao – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Mitte Oktober wurden 4 Welpen einer Straßen Hündin, die man schon seit über einem Jahr versucht zu fangen, gefunden und glücklicher Weise konnten alle Welpen auf eine Pflegestelle in Portugal untergebracht werden. Der kleine „Bao“ ist zutraulich und wie alle Welpen, sehr verspielt, fröhlich und neugierig. Auf der Pflegestelle tollen und balgen sie sich herum, wie die Welpen halt so sind. Mit anderen Hunden und Katzen, die auf der Pflegestelle sind, gibt es keinerlei Probleme.

Natürlich muss „Bao“ noch einiges lernen, deshalb wäre es schön, wenn er auch die Hundeschule besuchen dürfte um das nötige Hunde 1×1 zu erlernen.

Ab Februar wäre unser „Bao“ bereit, für den Umzug in ein sein eigenes Zuhause.

Wir suchen eine liebevolle Familie, die sich auf dieses schöne Abenteuer einlässt und unserem kleinen „Bao“ ein unbeschwertes und abwechslungsreiches Leben schenken möchte.

Andorinha – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Die liebe „Andorinha“ wurde im September im Wald/Portugals gefunden und in unserer Casa aufgenommen. Sie hatte bereits einen Besitzer, der durch den Chip der Hündin ermittelt wurde. Jedoch wollte er die nette „Andorinha“  nicht mehr zurück. „Andorinha“ ist eine liebe, freundliche und zutrauliche Hündin. Sie kommt sofort und möchte gestreichelt werden, sobald die Mädels der Casa kommen. Gerne spielt sie auch mit den vorhandenen Hunden in der Casa und vertreibt sich somit die Zeit. Die vorhandenen Katzen vor Ort, interessieren sie nicht. Es wäre schön, wenn die kleine „Andorinha“ noch einiges in Ihrem Leben sehen und lernen dürfte, das sie bis jetzt nicht hatte. Wir wünschen uns für „Andorinha“ ein liebevolles Zuhause, wo sie für immer bleiben dürfe. Wer hat für die zutrauliche „Andorinha“ ein Plätzchen frei?

Adriana – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Adriana war ursprünglich im Romalager zuhause. Da dort sehr viele Hunde leben und es nicht genug Futter für alle gibt, haben unsere Kollegen die Besitzer überredet das sie Adriana abgeben. So konnte diese hübsche, kleine Hündin in die Casa Esperanza einziehen.

Adriana verträgt sich sehr gut mit anderen Hunden, sie ist noch jung und sehr verspielt. Manche ältere und ruhigere Hunde fühlen sich manchmal von ihr etwas belästigt und genervt. Das ist einfach ihrer unbekümmerten und verspielten Art geschuldet. Sie ist eine sehr aktive Hündin, die wenn unsere Kollegen in der Casa sind, keine Minute still bleiben kann. Wenn es aber Streicheleinheiten gibt, kann sie auch anderes und genießt das sehr. Wir würden uns für Adriana eine aktive Familie wünschen, Kinder sollten schon etwas älter sein. Toll wäre auch ein Haus mit eingezäunten Garten, ist aber kein muss.

Wer hat für diese tolle Hündin ein Plätzchen frei.