Archive

Nelita – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Unsere „Nelita“ und ihr Brüderchen „Benny“  wurden auf einem Hügel in der Nähe Porto – eines Waldes gefunden. Sie wurden sogleich in unser Auffanglager / Porto gebracht. Beide waren sehr ängstlich und scheu. Unsere „Nelita“ hatte eine deformierte linke Vorderpfote, die man durch eine aufwendige OP behoben hat. Auf einer Pflegestelle / Portugal durfte sie sich nach der OP erholen und die fürsorgliche Betreuung genießen. Der vorhandene Hund hat der kleinen „Nelita“ sehr gut getan, sie wurde aufgeschlossener und zutraulicher. Ebenso haben ihr die Streicheleinheiten der Pflegestelle sehr gut getan. Sie ist sehr kontraktfreudig mit Ihren Artgenossen und fordert diese gern zum spielen auf. Leider musste „Nelita“ wieder zurück ins Auffanglager und von dort aus sucht die zierliche, kleine „Nelita“ ein liebes Zuhause, bei Personen die sich ihrer annehmen und mit viel Zeit und Geduld,  ihre Unsicherheit gegenüber den Menschen zu vertiefen. Ein vorhandender Hundefreund im neuen Zuhause, wäre für die kleine Maus sehr hilfreich. Wer hätte für die süße „Nelita“ ein schönes Plätzchen frei?

Vanny – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Ab April/Mai – auf Pflegestelle – 84169 Altfraunhofen

Dieses wunderschöne Mädchen erschien im Dezember 2018 im Garten von einem Mitglied von ACN. Vanny bewegte sich kaum, war unterernährt und hatte schmerzen.   Sie wurde zum Tierarzt gebracht und in die Klinik eingeliefert. Tests zeigten eine Anämie und Entzündungen. Die Röntgenbilder ergaben einen Bruch in der Pfote und einen älteren Bruch etwas oberhalb. Mittlerweile ist alles gut verheilt und Vanny geht es sehr gut. Es wird jedoch Zeit das sie ihr eigenes Zuhause findet. Vanny ist sehr lieb und verträglich mit anderen Hunden. Sie ist aber auch noch sehr ängstlich und vorsichtig. Deshalb sollte Hundeerfahrung vorhanden sein. Größere Kinder und ein vorhandener Ersthund wären sicherlich kein Problem.

Für Vanny wünschen wir uns einfühlsame Menschen, die Ihr Zeit geben sich einzugewöhnen und ihr das schöne Leben in der Natur zeigen.

 

Rapunzel – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Seit 29.03.2021 auf Pflegestelle 87534 Oberstaufen

„Rapunzel“ wurde in der Nähe der Casa (Marina Grande) gefunden. Nachdem wir die Besitzer fanden, teilte diese unserer Lucia / Portugal mit, dass sie keine Verwendung mehr für die arme Maus hätten, da sie nun selbst Nachwuchs bekommen haben und daher keine Zeit mehr für sie haben. So wurde sie in der Casa untergebracht und vertrieb sich dort die Zeit, mit den vorhandenen Hunden. Nun hatte Rapunzel das Glück und konnte nach Deutschland auf eine Pflegestelle ziehen. Dort genießt sie die Zeit mit der vorhandenen Hündin und sucht jetzt ein schönes Körbchen in einer Familie, die ihr ein eigenes – Für immer Zuhause – geben? Wer hätte ein kleines, kuscheliges Plätzchen frei?

Fiel – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Unser Wuschel „Fiel“ hatte mit seiner Hundefreundin „Tucha“ ein Zuhause in Portugal bei einem älteren Herrn. Nachdem der Besitzer verstorben war, versorgten die Nachbarn beide Hunde dort bis das Haus verkauft wurde. Danach kamen beide in unsere Casa und um sie weiter zu versorgen. Der „Fiel“ zeigte sich anfangs zurückhaltend, das sich jedoch nach kurzer Zeit legte. Er freut sich sehr wenn die Mädels kommen und lässt sich bereits jetzt gerne streicheln und das dankt er mit Küsschen. Auch das Zusammenleben mit den  vorhandenen Hunden in der Casa ist für „Fiel“ kein Problem. Natürlich muss an der Erziehung  und am spazieren gehen müsste noch gearbeitet werden. Wir wünschen uns für „Fiel“ ein schönes Zuhause, wo man ihm zeigt wie toll das Leben sein kann. Wer hätte ein liebes Plätzchen frei?

 

Mateus – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Pflegestellenbericht: 

Der kleine „Mateus“ zeigt sich auf der Pflegestelle in Deutschland als sehr lieber, zutrauchlich und  fröhlicher Hund, er hat keinerlei Berührungsängste mit Personen. Viel Freude bereitet es ihm, wenn er mit dem Pflegefrauchen Gassi gehen darf. Danach wird ausgiebig in seinem Körbchen geruht. Ebenso sucht er die Nähe der Menschen und möchte sich an diese kuscheln, dass er sehr genießt. Wenn dann die 9-jährige Tochter etwas Zeit hat, kommt „Mateus“ mit seinem Spielzeug angelaufen und freut sich sehr, wenn Sie mit ihm spielt. Mit anderen Hunden gibt es keinerlei Probleme, er möchte sehr gerne mit diesen spielen. Auch das Autofahren meistert er schon sehr gut. „Mateus“ wäre ein ganz toller Begleiter bei Personen und auch Familien mit Kindern jeden Alters. Wer verliebt sich in den ganz netten, kleinen Rüden und schenkt ihm ein schönes Zuhause?

Den kleinen „Mateus“ fand man auf der Straße in Monte Redondo / Portugal umherirren. Unsere Tierschützerin vor Ort konnte den „Mateus“ einfangen und suchte nach seinem Zuhause. Bei seinem Besitzer stellte man fest, dass „Mateus“ im Garten angekettet gehalten wurde. Unsere Lucia von der Casa konnte den Besitzer überzeugen, dass sie für „Mateus“ ein schöneres Zuhause finden wird und so kam „Mateus“ auf eine private Pflegestelle in Portugal. „Mateus“ hat seit seiner Geburt eine Fehlstellung am Auge, das vom Tierarzt begutachtet wurde. Dabei wurde festgestellt, dass er auf dem Auge nichts sieht und operativ kann man es nicht beheben.

Auf der Pflegestelle zeigt sich „Mateus“ als ein lieber, zutraulicher und fröhlicher Hund. Er versteht sich mit anderen Hunden, Katzen und Kinder sind gerne gesehen.Er ist ein sehr netter Rüde, der mit seiner Art alle vor Ort begeistert. Wir wünschen uns für  „Mateus“, dass er seine Menschen findet, die ihn nehmen wie er ist und ihm ein schönes Leben zeigen und geben möchten. Wer hat noch ein kleines Plätzchen für „Mateús“ frei?

 

Tucha – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Unsere süße „Tucha“ hatte mit seinem Hundefreund „Fiel“ ein Zuhause in Portugal bei einem älteren Herrn. Nachdem der Besitzer verstorben war, versorgten die Nachbarn beide Hunde im dort bis das Haus verkauft wurde. Danach kamen beide in unsere Casa und sie weiter zu versorgen. Die „Tucha“ zeigte sich anfangs sehr schüchtern, das sich jedoch nach kurzer Zeit schon besserte. Nach 2 Wochen hat unsere kleine „Tucha“, gesunde Babys zur Welt gebracht. Die Mama „Tucha“ kam sogleich auf eine Pflegestelle mit den Babys um diese in Ruhe aufziehen zu können. „Tucha“ hat auf der Pflegestelle viel Liebe erfahren dürfen und sogleich bemerkt man eine große Veränderung am Wesen. Sie ist sehr zutraulich und lieb, auch zu Kindern. Die Mutterpflichten sind erfüllt und sogleich suchen wir für „Tucha“ ein schönes und liebes Zuhause, wo sie noch viel erleben darf. Natürlich müsste man ihr noch vieles beibringen, das sie bestimmt sehr gerne machen würde. Wer hätte ein liebes und kuscheliges Plätzchen frei?

 

Amélia – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Die kleine „Amélia“ und ihre 2 Welpen wurden aus schlechter Haltung befreit. Alle drei kamen auf eine private Pflegestelle in Portugal und werden dort mit allem versorgt. „Amélia“ ist eine fürsorgliche Mama und zeigt sich auch dort als sehr zutrauliche und liebe Hündin. Sie ist immer freundlich und genießt die Streicheleinheiten vom Pflegefrauchen.  Mit den vorhandenen Hunden und Katzen versteht sie sich ebenfalls sehr gut. Natürlich müsste sie noch einiges erlernen, was sie auch gerne machen würde. Wir wünschen uns für die kleine Maus ein liebevolles Zuhause, wo sie willkommen ist und ihr das schöne Leben zeigt.  Wer hat ein kuscheliges Körbchen frei?

Dinis – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Dieser kleine freche Kerl ist schon seit Monaten im Wald herum gestreunt. Gerade noch rechtzeitig konnten unsere Kollegen von der Casa verhindern, dass er in die Tötungsstation von der Gemeinde gebracht wird.

Dinis ist ein lieber und neugieriger Rüde, der sich manchal seinen Spaß daraus macht, die anderen Hunde zu ärgern. Ein kleiner Frechdachs halt. Ob Dinis schon einmal ein Zuhause hat, können wir nicht sagen, das kleine Hunde 1×1 muss er auf jeden Fall noch lernen.

Wer hat für den kleinen Frechdachs ein Körbchen frei.

Mulan – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Die kleine „Mulan“ wurde von einem Rettungsteam durch eine Beobachtungskamera gesichtet, sie hat sich 24 Stunden an der Eingangstür vom Trainingslager hingelegt und geschlafen. Unsere Tania von Porto wurde informiert und sie brachte die „Mulan“ zum Tierarzt. Zum Glück wurde nichts festgestellt  und so kam sie in Portugal auf eine Pflegestelle, wo sich noch andere Hunde und Katzen  aufhalten. Anfangs hatte die „Mulan“ noch sehr viel Angst vor Menschen, sie reagierte wie versteinert. Jedoch nach ein paar Tagen, legte sich das und jetzt freut sie sich schon sehr. Die kleine „Mulan“ ist unterwürfig, süß und lernt auch schnell. Sie genießt die täglichen Spaziergänge mit dem Pflegefrauchen und den neuen Hundefreunden. Auch das Autofahren bereitet ihr keinerlei Probleme. Wir suchen für unsere „Mulan“ ein liebes Zuhause, wo man ihr ein abwechslungsreiches Leben zeigt. Wer hätte ein schönes Plätzchen für sie frei?

Zappa – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Unser „Zappa“ wurde im Jahr 2018 vor den Türen der Casa gefunden. Man suchte nach seinem Zuhause, das man ein paar Straßen weiter fand. Dort lebte „Zappa“ angekettet an einem Tor, wo er sich befreien konnte. Der kleine „Zappa“ musste nicht mehr zurück.  „Zappa“ ist ein lieber, freundlicher und aufgeweckter Rüde, alle Besucher ob groß oder klein werden immer freundlich begrüßt. „Zappa“ versteht sich sehr gut mit den Hündinnen in der Casa. Bei den Rüden entscheidet die Sympathie. Mit den vorhandenen Katzen in der Casa, gibt es keinerlei Probleme.  Leider hat „Zappa“ ein Problem mit seinem Futter, er teilt nicht gerne und darum suchen wir für „Zappa“ hundeerfahrene Personen, die ihn sehr konsequent Erziehen, damit er seine Grenzen kennen lernt und ein glückliches Leben führen kann. Wer möchte sich dieser Herausforderung stellen und unserem „Zappa“ dies ermöglichen?

Nika – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Ab 08.03.2021 – auf Pflegestelle 84030 Ergolding

Die kleine „Nika“ wurde bereits im Jahr 2017 in Portugal vermittelt, nachdem sie mit Ihren Welpen in Grou/Monte Redondo gefunden wurde. Leider kam sie jetzt im Oktober wieder in die Casa zurück, da die Besitzer umgezogen sind und sie nicht mitnehmen wollten. „Nika“ ist eine liebe, sehr zutrauliche und freundliche Hündin, die einfach nur gefallen möchte. Sie hat keinerlei Probleme mit anderen Hunden, die sich in der Casa befinden. Somit könnte sie auch als Zweithund gehalten werden, ist aber kein muss. Das leben im Zuhause kennt sie bereits und würde sich auch schnell im neuen wieder zurechtfinden. Es wäre schön, wenn „Nika“ nochmals ein Zuhause finden würde, bei Personen / Familien,  die ihr eine zweite Chance geben und sie adoptieren. Wer hätte ein schönes und kuscheliges Körbchen frei?

Lola – Adoptiert

Unsere kleine „Lola“ hat Ende Januar in Deutschland, ein schönes Zuhause gefunden.

Als kleines Welpen-Kind wurde unsere „Lola“  zusammen mit Ihrer Mama „Laura“ in einem Feld mit Schafen gefunden, sie tauchten einige Tage vorher dort auf. Sogleich wurden beide auf eine Pflegestelle in Portugal gebracht.  „Lola“ ist Welpen typisch verspielt, lieb und zutraulich.

Wir suchen für die kleine „Lola“, Personen oder Familie, die ihr ein schönes Zuhause schenken möchten. Natürlich das Hunde 1×1 muss ihr noch beigebracht werden. Wer hätte ein liebes Plätzchen frei?

Dolly – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Unsere kleine „Dolly“ wurde bereits im Jahr 2017 durch einen Verein in Torres Vedras / Portugal vermittelt. Leider ist der Besitzer so schwer erkrankt, sodass „Dolly“ in unser Auffanglager Casa Esperanza abgegeben wurde. Sie ist eine ganz liebe und zutrauliche Hündin, die nur gefallen möchte. Sie sucht momentan den Kontakt zu unseren Mädels in der Casa und freut sich sehr, wenn sie gestreichelt und ein wenig Aufmerksamkeiten bekommt. Sie hat keinerlei Probleme mit anderen Hunden. Das leben in einem Haus ist ihr bekannt und würde sich bestimmt im neuen, sehr schnell zu Recht finden. Auch das Spazieren gehen, bereitet ihr viel Freude. Es wäre schön, wenn „Dolly“ nochmals ein Zuhause finden würde, bei Personen / Familien,  die ihr eine zweite Chance geben würden. Wer hätte ein kuscheliges Körbchen frei?

Speedy – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

„Speedy“  wurde von einer deutschen Urlauberin in Ponte de Lima gefunden. Sie hat unsere Kollegin von Casa Esperanza gebeten, den Rüden aufzunehmen. „Speedy“ hatte ein verletztes Bein, das man beim Tierarzt anschauen musste. Leider konnte man das Bein nicht mehr erhalten und somit wurde es amputiert. „Speedy“ kommt damit sehr gut zurecht, er ist ein ausgeglichener und umgänglicher  Rüde, der keinerlei Probleme mit den vorhanden Hunden und Katzen hat. Ebenso kommt er gerne zu den Mädels von der Casa um sich streicheln zu lassen. Wir suchen Menschen mit einem großen Herz, die unseren „Speedy“ so nehmen wie er ist. Wer möchte unserem      „Speedy“ noch einige schöne Jahre im eigenen Zuhause ermöglichen?

Big – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Unser  „Big“ wurde in Villa de Conde, von zwei jungen Leuten gefunden. Völlig desorientiert, bettelte er nach Essen und Aufmerksamkeiten. Sie wandten sich an Animais Como Nós um den großen „Big“ aufzunehmen. Daraufhin kam er auf eine private Pflegestelle. Ja „Big“ ist groß jedoch auch sehr anhänglich, freundlich und gelehrig. Er hatte bestimmt schon ein Zuhause. Er läuft schon sehr gut an der Leine und ist auch sehr folgsam. Unser „Big“ sucht die Aufmerksamkeiten ist sehr umgänglich und ebenso lernwillig. Er hat keinerlei Probleme mit anderen Hunden, so wäre es auch denkbar, dass „Big“ mit dem vorhandenen Hund im neuen Zuhause gut zurechtkommt. Ein vorhandener Garten im neuen Zuhause, wäre für „Big“ ein Traum. Wir wünschen uns, Menschen mit einem großen Herz für unser Riesen-Baby  „Big“, die ihm ein schönes Zuhause schenken möchten. Er würde es bestimmt mit viel Dankbarkeit zeigen.

Mimosa – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Endlich konnte man die ruhige und liebe Mimosa in unser Auffanglager bei Porto unterbringen.

Mimosa lebt in einem kleinen Hunderudel in Vila do Conde. Seit Sommer 2018 wird sie von Claudia versorgt und betreut. Mimosa ist eine sehr liebe und freundliche Hündin. Wenn Claudia auf ihren täglichen Runden bei ihr vorbeikommt wird sie stürmisch von der ihr begrüßt. Mimose schmeißt sich erst einmal auf den Rücken und muss dann ausgiebig gestreichelt und verwöhnt werden. Durch das lange und harte Leben auf der Straße hat die süße Hündin fast alle Zähne verloren.

Wir suchen für Mimosa eine Familie, auch gerne Senioren, die ihr zeigen wie schön das Leben sein kann. Die sie verwöhnen und ihr die Sicherheit und wärme einer Familie spüren lassen. Wer hat für die liebe Mimosa ein Körbchen frei?

 

Laika – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Unsere „Laika“ wurde aus einer sehr schlechten Haltung in Portugal gerettet. Sie wurde in unserer Auffanglager bei Porto ACN gebracht, wo es ihr schon besser geht. „Laika“ hat viel Energie und Temperament, gegenüber Personen ist sie sehr freundlich. Leider hatte „Laika“ wenig Hundekontakt, somit reagiert sie abwehrend gegenüber Ihresgleichen. Sie zeigt ein Dominanz Verhalten, das man mit der gewissen Unterordnung noch beibringen müsste. Natürlich fehlt ihr noch jegliche Erziehung, wobei sie es bestimmt erlernen würde. Bei der Autofahrt zum Tierarzt und dem kurzen Spaziergang folgte sie sehr dankbar und es bereitete ihr auch viel Spaß. Wir wünschen uns für „Laika“ ein hundeerfahrenes Zuhause, wo man ihr zeigt wie schön das Leben mit vielen Aktivitäten wie Hundeerziehung und Abenteuer in der Natur, erleben dürfe. Wer hätte ein großes Plätzchen frei?

Luna – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Unsere „Luna“ wurde von einem Jäger / Portugal bei unserer Lucia in der Casa abgegeben, weil sie Angst vor Schüssen hat und für die Jagd nicht geeignet ist, lieber schnüffelt die „Luna“ im Feld umher, das ihr sehr viel Spaß bereitet. Die Mutter von „Luna“ ist ein reinrassiger Epagneul Breton und der Vater ein Epagneul. „Luna“ wuchs bei dem Jäger in einem familienähnlichen Verhältnis auf, somit kennt sie das Leben im Haus. Momentan vertreibt sich „Luna“ jetzt die Zeit mit den vorhandenen Hunden in der Casa, wo es keinerlei Probleme gibt. Wir suchen für „Luna“ Personen/ oder eine Familie, die sich ihrer annehmen und sie geistig und körperlich auslasten oder fördern. Der  „Luna“ würde das sicherlich sehr gefallen. Wer hat ein schönes Plätzchen frei?

Laura – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Die zierliche „Laura“ wurde zusammen mit ihrem Baby Lola in einem Feld mit Schafen gefunden, sie tauchte einige Tage vorher dort auf. Sogleich wurden beide auf eine Pflegestelle in Portugal gebracht.  „Laura“ ist eine sehr zutrauliche und freundliche Hündin, gerne begleitet sie die Pflegemama überall mit hin und möchte gestreichelt werden. Ebenso spielt und tollt sie mit den Hunden vor Ort herum. Mit den Katzen auf der Pflegestelle kommt sie ebenfalls gut zurecht.

Wir suchen für die kleine „Laura“, Personen oder Familie, die ihr ein schönes Zuhause schenken möchten. Natürlich das Hunde 1×1 muss ihr noch beigebracht werden. Wer hätte ein liebes Plätzchen frei?

Ariel – Adoptiert

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Die kleine „Ariel“ wurde in der Nähe von unserer Casa (Marina Grande) gesehen. Man versuchte sehr lange die kleine Hündin von der Straße einzufangen. Mit viel Ausdauer konnte man ihr Vertrauen gewinnen und so kam sie in die Casa. Nach kurzer Zeit sah man, dass „Ariel“ eine sehr liebe und zutrauliche Hündin ist. Sobald die Mädels der Casa kommen ist die Kleine schon präsent. Sie versteht sich mit allen Hunden vor Ort und die Katzen sind ebenso kein Problem. Ob „Ariel“ ein Zuhause hatte, können wir nicht sagen. Jedoch würden wir „Ariel“ ein schönes Zuhause wünschen, bei Personen oder einer Familie, die ihr noch einiges zeigen und lernen möchten. Wer hat ein kuscheliges Körbchen frei?