Santos

Geburtsdatum:15.05.2012
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mischling
Größe: ca. 55 cm
Gewicht: ca. 25 kg
Eigenschaften: sehr ruhig, folgsam und gesellig
Geeignet für: Personen/Familien mit Kindern, gerne auch als Zweithund
Aufenthaltsort: Animais Como Nós ACN ( Portugal )

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Hunde ausschließlich im süddeutschen Raum vermittelt werden.

Der „Santos“ war einer der drei Hunde, die unsere Tierschützerinnen aus Agrelas Hölle / Portugal im Juli 2020 retten konnten. Als er gefunden wurde, war er übersät mit Zecken und hatte ein Augenleiden. „Santos“ wurde mit einer empirischen Behandlung der Hunde-Ehrlichiose / Babesie ins Krankenhaus eingeliefert. Nach den üblichen Behandlungen, die für „Santos“ nötig waren, kam er nach dem Aufenthalt im Krankenhaus auf eine Pflegestelle in Portugal. Dort zeigte er sich als ein ruhiger und sehr folgsamer Hund. Er verhält sich im Haus vorbildlich und ist auch mit den vorhandenen Hunden sehr gesellig.

Leider brachte man  „Santos“ nach einigen Wochen wieder zum Tierarzt, da er erbrochen und Durchfall bekam. Nach der Biopsie wurde festgestellt, dass „Santos“ an einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung (IBD) leidet. Er muss beobachtet werden und bekommt jetzt analoges Hundefutter zum essen. Das er gut verträgt. Abermals wurden sein Augenbeschwerden angeschaut. Man stellte fest, dass er im rechten Auge ein Hornhautgeschwür hat, das mit einer Operation im Dezember 2020 behoben wurde. Kontrollbesuch beim Tierarzt war am 15.03.21 und alles war in Ordnung. Wir würden uns sehr über eine Patenschaft für Medikamente und Versorgung wünschen, darüber würden sich unsere Tierschützerinnen in Portugal sehr freuen.

Bei ernsthaften Interesse an einer Adoption senden Sie uns bitte eine persönliche Nachricht an info@pfotenhilfe-portugal.de Kommentare gehen leider zu schnell unter, danke.