Taya

Geburtsdatum:2011
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mischling
Größe: 42cm
Gewicht: 12kg
Eigenschaften: lieb & freundlich, verschmust, verträglich mit anderen Hunden
Aufenthaltsort: Casa Esperanza (Portugal)
Besonderheiten: Leishmaniose positiv

Taya wurde zusammen mit Mani aus einem Romalager gerettet. Beide Hunde lebten dort angekettet, ohne Futter und Wasser. Taya ist eine sehr freundliche und liebe Hündin die sich prima mit den anderen Hunden versteht.

Taya wurde bei der Blutuntersuchung auf komplett alle Mittelmeerkrankheiten im August 2014 auf Leishmaniose positiv getestet, auch der Wiederholungstest am 03.06.2015 ergab, das Taya definitiv Leishmaniose positiv ist. Aufgrund dessen kann Taya durch Pfotenhilfe-Prtugal e.V. nicht nach Deutschland vermittelt werden.

Taya darf aber in der Casa Esperanza bleiben. Für Taya suchen wir Paten die sie unterstützen, da sie regelmäßig Blutuntersuchungen benötigt um zu überprüfen ob die Leber und die Nieren auch weiterhin gut arbeiten. Auch muss zwischendurch der Titer überprüft werden um sie mit Medikamenten zu unterstützen.

Bei ernsthaften Interesse an einer Adoption senden Sie uns bitte eine persönliche Nachricht an info@pfotenhilfe-portugal.de Kommentare gehen leider zu schnell unter, danke.