Archive

Christine Holzner

Christine ist ein ganz wichtiges Teammitglied der Pfotenhilfe. Zusammen mit ihrem Mann Toni hat sie selbst schon 2 Hunden aus Portugal ein liebevolles Zuhause geschenkt. Christine verfügt über ein großes Hundeverständnis und hat schon etlichen Pflegehunden das nötige Hunde-ein-mal-eins beigebracht, damit diese die Umstellung vom Straßen- zum Familienhund problemlos schafften. Sie lagert und packt die Paletten mit Futter-, Sachspenden und den leeren Flugboxen, um sie durch eine Spedition auf den Weg nach Portugal zu bringen. Zu ihren Aufgaben gehören des weiteren die Beantwortung der Anfragen von Interessenten und die Organisation von Platzkontrollen, die Pflege der Internetportale, der Homepage und unserer Facebook-Seite. Unsere Christine ist ein richtiges Allroundtalent.

Evi Obster

Evi ist die 2. Vorsitzende der Pfotenhilfe.
Zu ihren Hauptaufgaben gehört die Korrespondenz mit Ämtern und Behörden und das bearbeiten der Buchführung. Desweiteren ist sie für den internen Organisationsablauf zuständig, betreut die Mitglieder des Vereins und die Paten der Hunde, sammelt Spenden und bucht Hundeflugboxen bei den diversen Fluglinien, damit unsere vermittelten Hunde in ihr Glück fliegen können. Die Hunde und ihre neuen Besitzer dann am Flughafen gemeinsam glücklich zu sehen, ist ihre Motivation, weiterhin für das Wohl der portugiesischen Straßentiere zu kämpfen.

Evelyn

Evelyn unterstützt uns bei der Ankunft der Hunde in Leonberg. Sie hat gerade die erste Pflegestelle erfolgreich gemeistert, nachdem sie vor einigen Jahren zum Pflegestelleversager wurde und ihren Schützling direkt selbst behalten hat. Evelyn kam zur den Pfotis, als sie durch Hilfe der Pfotenhilfe eine Hündin (rechts im Bild) nach Deutschland holte, die sie im Portugal-Urlaub gefunden hatte und der sie damals versprach, eine gute Familie zu suchen. Weit weg gezogen ist die Hündin nicht, siehe oben. Das Beste ist halt oft sehr nah. Evelyn’s Mann ist Portugiese und auf Heimatbesuch in Portugal, geht sie gern zur Casa und räumt Häufchen auf und geht mit den Bewohnern Gassi oder stresst sie sonst irgendwie :-). Seit einigen Jahren kreiert sie mit großem Einfallsreichtum unseren Pfotenhilfe-Jahreskalender. Außerdem schätzen wir ihr Organisationstalent sehr, und für unsere Hunde ist ihr auch kein Weg zu weit.

Ramon Doorlay

Ramon ist Inhaber des Sachkundenachweises für Hunde nach § 11 Tierschutzgesetz, ohne dem uns die Vermilltung von Hunden von Behördenseite aus nicht erlaubt wäre. Aufgrund dessen ist er bei uns die verantwortliche Person für die Ausfuhr der Hunde aus dem Ausland. Er erledigt den Schriftverkehr mit dem Veterinäramt und der Grenzkontrollstelle am Flughafen München, führt das Bestandsbuch des Vereins und betreut die Pflegestellen. Als Evi’s Ehemann ist er außerdem noch in viele andere Aufgaben des Vereins involviert. Wenn Not am Mann ist, ist Ramon zur Stelle.

Rashad Abdelghaffar

Rashad ist Kassenprüfer der Pfotenhilfe und erfüllt als Sandra’s Ehemann im Hintergrund noch viele andere wichtige Aufgaben für den Verein. Außerdem betreut er die Pflegehunde der Familie, packt Paletten für den Versand nach Portugal und holt die adoptierten Hunde bei ihrer Ankunft am Flughafen München ab. Egal ob wir Rat suchen oder eine helfende Hand benötigen, auf Rashad können wir immer zählen.

Christiane Greenwood

Christiane Greenwood ist als aktive Pflegestelle für unsere Schützlinge tätig und führt Vor-und Nachkontrollen im Allgäu durch. Bei Bedarf macht sie sich auch gerne persönlich auf den Weg nach Portugal, um ihr nächstes Pflegehündchen dort abzuholen. Auf dem Rückflug agiert sie ganz selbstverständlich auch gleich noch als Flugpatin. Außerdem sammelt sie Sachspenden und hält stets die Augen nach Gewinnspielen rund ums Tier offen. Dabei hat sie schon kiloweise Hunde- und Katzenfutter, jede Menge Leinen, Halsbänder, Bettchen und sonstiges äußerst wertvolles Tier-Zubehör für unsere Schützlinge in Portugal gewonnen. Um der Pfotenhilfe regelmäßige, finanzielle Unterstützung zukommen zu lassen, hat Christiane außerdem auf Facebook einen Online-Flohmarkt zu Gunsten des Vereins ins Leben gerufen. Sie hat uns schon oft gezeigt, dass man mit einer guten Idee und dem dazugehörenden Engagement sehr viel erreichen kann.

Melanie Krone

Melanie ist eine richtige Allzweckwaffe der Pfotenhilfe. Zu uns gestoßen ist sie, weil sie vor ein paar Jahren direkt bei Lucia in der Casa Esperanza einen Aktivurlaub verbracht hat. Damals sah sie mit eigenen Augen was alles benötigt wird in Portugal und kaum war sie zurück, begann sie gleich eifrig Sach- und Futterspenden in ihrem Umfeld zu sammeln. Diese werden regelmäßig nach Portugal geschickt und letztes Jahr hat sie sogar selbst ihr Auto bis unter’s Dach vollgepackt und nach Portugal gebracht. Außer dieser wahnsinnig wichtigen Hilfe, führt sie Vor- und Nachkontrollen in Niederbayern durch, hat schon etliche Pflegehunde aufgenommen und sie alle auf gute Plätze in ihrem Umkreis vermittelt. Selbst hat sie auch schon 3 Hunde aus Portugal adoptiert. Sie ist ein sehr aktives und zuverlässiges Teammitglied, das für die Pfotenhilfe schon sehr viel Gutes erreicht hat. Wir möchten sie auf keinen Fall mehr missen.

Christina Raimundo

Christina Raimundo ist unsere Ansprechpartnerin für Interessenten aus der Schweiz. Sie organisiert Vor- und Nachkontrollen und betreut außerdem Schweizer Familien, die bereits ein Tier von der Pfotenhilfe adoptiert haben. Da Christina regelmäßig nach Portugal fliegt, ist sie bei Bedarf auch als Flugpatin tätig und begleitet dabei Hunde auf dem Weg in ihr neues Zuhause. Ihre Aufenthalte in Portugal nutzt sie außerdem dafür, die Hunde in den Auffanglagern zu besuchen, Futterspenden vorbeizubringen und mit den Hunden dort ein paar extra Runden zu drehen. Ganz besonders wertvolle Arbeit leistet sie bei uns im Team auch als Dolmetscherin.

Sandra Abdelghaffar

Sandra Abdelghaffar war 1. Vorsitzende von 31.10.2016 bis zu ihrem Tod am 10.11.2020. Das Team der Pfotenhilfe vermisst sie unendlich und wird den Verein in ihrem Sinne weiterführen.